Wissenswertes über Arbeitsschutz

Kleines Schuhlexikon:

Unsere Füße tragen uns ein Leben lang durch die Welt. Deshalb sollten wir sie so gut wie möglich pflegen und schützen. Dazu gehört auch bequemes und sicheres Schuhwerk.
Für die unterschiedlichen Arbeitsbereiche gibt es verschiedene Sicherheitsklassen, die Arbeitsschutzschuhe benötigen.

Sicherheitsklassen für Arbeitsschutzschuhe

S1

  • Energieaufnahme der Zehenkappe 200 Joule
  • geschlossener Fersenbereich
  • Kraftstoffbeständigkeit (Benzin, Öl)
  • antistatisch
  • Energieaufnahme im Fersenbereich
  • profilierte Laufsohle, rutschsichere Laufsohle

S1P

  • Energieaufnahme der Zehenkappe 200 Joule
  • geschlossener Fersenbereich
  • Kraftstoffbeständigkeit (Benzin, Öl)
  • antistatisch
  • Energieaufnahme im Fersenbereich
  • Durchtrittsichere profilierte, rutschsichere Laufsohle

S2

  • Energieaufnahme der Zehenkappe 200 Joule
  • geschlossener Fersenbereich
  • Kraftstoffbeständigkeit (Benzin, Öl)
  • antistatisch
  • Energieaufnahme im Fersenbereich
  • profilierte Laufsohle, rutschsichere Laufsohle
  • Beständigkeit des Schuhs gegen Wasserdurchtritt - innerhalb von 60 Minuten kein Wasserdurchtritt, nach 90 Minuten mindestens maximal 2g durch das Schuhoberteil
  • Beständigkeit des Schuhs gegen Wasseraufnahme - innerhalb von 60 Minuten nicht mehr als 30% Wasseraufnahmen durch das Schuhoberteil

S3

  • Energieaufnahme der Zehenkappe 200 Joule
  • geschlossener Fersenbereich
  • Kraftstoffbeständigkeit (Benzin, Öl)
  • antistatisch
  • Energieaufnahme im Fersenbereich
  • Durchtrittsichere profilierte, rutschsichere Laufsohle
  • Beständigkeit des Schuhs gegen Wasserdurchtritt - innerhalb von 60 Minuten kein Wasserdurchtritt, nach 90 Minuten maximal 2g durch das Schuhoberteil
  • Beständigkeit des Schuhs gegen Wasseraufnahme - innerhalb von 60 Minuten nicht mehr als 30% Wasseraufnahmen durch das Schuhoberteil

S4

  • Stiefel
  • Energieaufnahme der Zehenkappe 200 Joule
  • geschlossener Fersenbereich
  • Kraftstoffbeständigkeit (Benzin, Öl)
  • antistatisch
  • Energieaufnahme im Fersenbereich
  • profilierte Laufsohle, rutschsichere Laufsohle
  • Wasserabweisend - kein Wassereintritt während der ersten 15 Minuten.

S5

  • Stiefel 
  • Energieaufnahme der Zehenkappe 200 Joule 
  • geschlossener Fersenbereich 
  • Kraftstoffbeständigkeit (Benzin, Öl) 
  • antistatisch 
  • Energieaufnahme im Fersenbereich 
  • Durchtrittsichere profilierte, rutschsichere Laufsohle 
  • Beständigkeit des Schuhs gegen Wasserdurchtritt - innerhalb von 60 Minuten kein Wasserdurchtritt, nach 90 Minuten maximal 2g durch das Schuhoberteil 
  • Beständigkeit des Schuhs gegen Wasseraufnahme - innerhalb von 60 Minuten nicht mehr als 30% Wasseraufnahmen durch das Schuhoberteil

Zusatzangaben:

A - antistatische Schuhe
C - leitfähige Schuhe
E - Energieaufnahme im Fersenbereich
P - Durchtrittsicherheit
CI - Kälteisolierung
HI - Wärmeisolierung
FO - Öl- und benzinresistente Sohle
HRO - Verhalten gegenüber Kontaktwärme
SRA - Rutschhemmung (Testverfahren: Keramikfliese/Reinigungsmittel)
SRB - Rutschhemmung (Testverfahren: Stahlboden/Glycerin)
SRC - Rutschhemmung (Testverfahren: SRA und SRB bestanden)
WR - Beständigkeit des gesamten Schuhs gegen Wasserdurchtritt und Wasseraufnahme
WRU - Beständigkeit des Schuhoberteils gegen Wasserdurchtritt und Wasseraufnahme